Archiv des Autors: joergnoller

Symposium 2019 Forschung und Lehre – Widerspruch oder Synergie?

LMU München, 9. und 10. Oktober 2019 Ort: LMU München Hauptgebäude, Raum M110 (Vorträge) und M201 (Verpflegung/Poster-Präsentation) Das dritte Symposium des Münchner Dozierenden-Netzwerks ist der Frage gewidmet, wie sich Forschung und Lehre zueinander verhalten. Eröffnungsvortag von Prof. Dr. Harald Lesch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „The Concept of Drive in German Idealism“

LMU Munich, October 11th and 12th, 2019 Organized by Dr. Manja Kisner and Dr. Jörg Noller The concept of drive plays a crucial role in Classical German Philosophy for the foundation of theoretical as well as practical philosophy. Moreover, the concept … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „Was ist Digitalität?“ (28.-29.6.2019)

Der Begriff der Digitalität ist erst in jüngster Zeit ins Zentrum der Kultur- und Geisteswissenschaft gerückt. Er entspricht nicht dem Verständnis von Digitalisierung im Sinne der Entwicklung von Technologien, der Erfassung und Speicherung von Daten und der Automatisierung von Abläufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „The Unity of a Person“

LMU Munich, 25.-27. April, 2019 The Conference will discuss Eric T. Olson’s thesis that “no account of our identity has yet been proposed that guarantees […] the coincidence of what is important in our identity with the actual conditions of our … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Internationale Tagung „The Concept of Drive in German Idealism“

LMU München, 11. und 12. Oktober 2019 http://www.drive-idealism.net

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Interview im „Philosophie Magazin“

Das Interview kann hier heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Symposium „Studierendenzentrierte Hochschullehre – von der Theorie zur Praxis“

Das Symposium will den Fragen nachgehen, was eigentlich studierendenzentrierte Lehre ist, welche konkreten Herausforderungen bei der Umsetzung einer studierendenzentrierten Lehre auftreten und wie eine solche Lehre angesichts dieser Herausforderungen umgesetzt werden kann. Aber auch: Welche Hürden haben sich bisher als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „Determinism and Freedom: Historical and Systematic Perspectives“

LMU Munich, November 15 and 16, 2018 In recent years, the problem of freedom and determinism has received special attention in the analytic debate. The aim of the conference is to bring together both speakers from the analytic tradition and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „Freiheit – Ethik – Religion: Deutsch-russische Wechselwirkungen in der Philosophie der Moderne“

11. und 12. Oktober 2018, Carl Friedrich von Siemens Stiftung Das Ziel der internationalen Tagung besteht darin, die Rezeption und Transformation der deutschen Philosophie in Russland, wie auch die Aufnahme von russischer Geistesgeschichte in der deutschen Philosophie und Literatur als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tagung „Sein und Sollen: Perspektiven in Philosophie, Logik und Rechtswissenschaft“

Die Tagung setzt sich zum Ziel, das Verhältnis von Sein und Sollen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und dabei ontologische, logische, moral- und sprachphilosophische sowie rechtswissenschaftliche Dimensionen dieses problematischen Verhältnisses herauszuarbeiten. Organisatoren: Dr. Georgios Karageorgoudis; Dr. Jörg Noller Die Tagung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen