Bücher

Monographien

  • Personale Lebensformen: Identität – Einheit – Normativität
    (Habilitationsschrift in Vorbereitung)
  • Philosophie der Digitalität (Monographie in Vorbereitung)
  • Die Logik der Dialektik. Kant über rationale Selbsttäuschung (Monographie in Vorbereitung)

Rezensionen in:
Philosophie-Magazin 2/2018, S. 86
Tagesspiegel, 9.1.2018
Süddeutsche Zeitung, 9.11.2017
Bestseller und Top-30 der Junius-Einführungen

Diss

1. Auflage 2015 erschienen im Alber-Verlag.

2. Auflage erschienen im Herbst 2016.

Rezension von Franz Knappik in: Hegel-Studien 50 (2016), S. 198-201.
Rezension von Antonio Falduto in: Philosophisches Jahrbuch I (2017), S. 142-144.
Vorstellung in der Information Philosophie I (2018), S. 44-47.

Methoden in der Hochschullehre (als Herausgeber; in Vorbereitung)

Didaktik der Philosophie: Probleme – Methoden – Perspektiven (in Vorbereitung)

Editionen

Kant’s Early Critics on Freedom of the Will (unter Vertrag bei Cambridge University Press; hg. mit John Walsh)

Kants Freiheitsbegriff im Kontext seiner Zeit (1788-1797) (angenommen für die Reihe „Kant-Forschungen“ im Meiner-Verlag; geplant für 2019)

Philosophische Reihe (als Herausgeber)

Geist und Geisteswissenschaft (erscheint ab 2018 im Alber-Verlag)

Folgende Bände sind in Planung:
– Die Aktualität des Geistes (2018)
– Luther und Erasmus über Freiheit (2018)
– Normativität und Lebensform (2018)
– Das Böse aus interdisziplinärer Perspektive (2018)
– Geiseswissenschaft – was bleibt? (2019)

Herausgeberschaften


transalpina.jpg

Erschienen 2015 im Alber-Verlag.

Rezension von Till Kinzel  in: Informationsmittel ( IFB ): digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft

Freiheit nach Kant: Tradition – Rezeption – Transformation – Aktualität (zusammen mit Sasa Josifovic; erscheint 2018 in der Reihe „Critical Studies in German Idealism“)

Was sind und wie existieren Personen? Tendenzen der aktuellen Forschung (erscheint 2018 in der Reihe „Ethica“ des Mentis-Verlags)

The Concept of Will in Classical German Philosophy (in Begutachtung bei Springer; hg. mit Manja Kisner)

(2018): Methoden in der Hochschullehre (erscheint in der selbst herausgegebenen Reihe „Perspektiven der Hochschullehre“ im Springer-Verlag)

Advertisements